Apple familienfreigabe apps herunterladen

Screen Time kann Ihnen ein besseres Verständnis dafür geben, wie viel Zeit Ihre Kinder mit Apps, dem Besuch von Websites und auf ihren Geräten insgesamt verbringen. Wenn Sie Bildschirmzeit mit Familienfreigabe verwenden, können Sie die Aktivitätsberichte Ihrer Kinder überprüfen und Zeitlimits für bestimmte Apps direkt von Ihrem eigenen Gerät aus festlegen. Sie können auch ein anderes Familienmitglied als Elternteil/Betreuer benennen, sodass Sie immer auf der gleichen Seite sind, wenn es um Ihre Kinder und deren Bildschirmzeit geht. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen, und stellen Sie sicher, dass Sie überall dieselbe Apple-ID verwenden, an der Sie sich anmelden, einschließlich der Familienfreigabe und des iTunes Store. Bitten Sie dann Auch Ihre Familienmitglieder, ihre Einstellungen zu überprüfen. Haben Sie jemals eine teure App auf Ihrem iPhone gekauft und sich gefragt, ob Sie sie mit Ihrer Familie oder einer ausgewählten Gruppe von Freunden teilen könnten? AppleInsider zeigt Ihnen, wie Sie sehen, ob Sie können, und wie Sie es tun. Mit Der Familienfreigabe können Sie und bis zu fünf weitere Familienmitglieder den Zugriff auf erstaunliche Apple-Dienste wie Apple Music, Apple TV+, Apple News+ und Apple Arcade teilen. Ihre Gruppe kann auch iTunes-, Apple Books- und App Store-Käufe, einen iCloud-Speicherplan und ein Familienfotoalbum freigeben. Sie können sogar helfen, die fehlenden Geräte des anderen zu finden. Das wars! Nachdem Sie auf das Familienmitglied getippt haben, von dem Sie Inhalte herunterladen möchten, wird eine Liste ihrer Inhalte zusammen mit einem Cloudsymbol angezeigt. Tippen Sie einfach auf das Cloud-Symbol, um das Element herunterzuladen. Jetzt können Sie Ihre Einkäufe mit Ihren Familienmitgliedern teilen. Für weitere tolle Tipps zum Teilen der Familie, wie Sie Einkäufe aus der Familienfreigabe verbergen können, melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter Tip of the Day an.

* Im Shop zeigen Artikel, die Ihre Familienmitglieder bereits gekauft haben, immer noch ihren vollen Preis. Um zu vermeiden, dass der Artikel erneut bezahlt wird, laden Sie ihn von der Seite Gekauft herunter. Wenn Sie Ihre Familie einrichten, wird automatisch ein freigegebenes Album in der Fotos-App auf den Geräten aller Familienmitglieder erstellt. Jeder kann Fotos, Videos und Kommentare zum Album hinzufügen, wann immer er möchte, und benachrichtigt werden, wenn etwas Neues hinzugefügt wird. Die Familienfreigabe richtet auch einen Familienkalender ein, in dem jeder Ereignisse und Termine anzeigen, hinzufügen oder ändern und eine Benachrichtigung erhalten kann, wenn sich etwas ändert. Und jeder kann die Erinnerungs-App verwenden, um Zeit- oder Standorterinnerungen an die Familie zu senden. Also, wenn es Bild Tag, Pizza-Nacht, oder nur ein Ausflug zum Strand, jeder ist in der Lage, wissen. Wenn Ihre Familie die Kauffreigabe einrichtet, werden alle neuen Apple Books- und App Store-Käufe dem Konto des Organisators in Rechnung gestellt. Aber wenn Ask to Buy für Kinder in der Familie eingeschaltet ist, kann der Veranstalter immer noch die Schüsse abfeuern.

Wenn ein Kind einen Kauf initiiert, wird eine Warnung an den Organisator gesendet, der den Download überprüfen und direkt vom Gerät des Organisators aus genehmigen oder ablehnen kann. Dies gilt sowohl für Käufe als auch für kostenlose Downloads. Ihre gesamte Familie kann einen einzelnen iCloud-Speicherplan teilen, der groß genug ist, um Fotos, Videos und Dateien aller zu speichern. Die Dateien und Dokumente jeder Person bleiben privat, aber es ist leicht zu sehen, wie viel Speicher jeder verwendet. Wenn Sie mehr Platz benötigen, können Sie jederzeit auf einen größeren Plan aktualisieren. Wenn ein Familienmitglied eines seiner Gegenstände versteckt hat, kann es niemand in seiner Familie sehen. Ihr Familienmitglied kann Mac-Apps einblenden, wenn er möchte. Wählen Sie ein Familienmitglied aus, und tippen Sie dann auf eine Kategorie (z. B. Bücher oder Hörbücher).

Sie können jetzt weitere Familienmitglieder hinzufügen, mit der Möglichkeit, über iMessage oder in Person einzuladen, wodurch Sie nach dem Namen, der E-Mail-Adresse oder dem Game Center-Pseudonym des Familienmitglieds einladen können.

Článek z rubriky Nezařazené, autor .

Comments are closed.